Erste DSGVO-Busse wurde in Deutschland verhängt!

Nach einem Datenleak bei einem baden-württembergischen Social-Media-Anbieter, bei dem personenbezogene Daten von rund 330'000 Nutzern, darunter Passwörter und E-Mail-Adressen, gestohlen wurden, verhängte die Bussgeldstelle des LfDI Baden-Württemberg eine Geldbusse von 20'000.- Euro.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Vermeiden Sie Bussen wie diese mit unserer DataGovernance Suite.

Zurück